Prior-Design: Heißes Aerodynamik-Kleid für den Panamera

Schon von Haus aus ist der Porsche Panamera Turbo nicht schlecht angezogen. Der Zuffenhausener kommt mit seinem markanten Styling recht selbstbewusst daher – und hat dazu auch allen Grund: Immerhin wummert ein V8 unterm Blech, der mit 520 PS und 700 Newtonmeter zu den stärksten Antrieben für Coupé-Limousinen gehört. Die starke Maschine katapultiert den Fünf-Meter-Boliden in 4,1 Sekunden auf Tempo 100 und wird 305 km/h schnell.

Schürzen, Spoiler und Schweller
Doch den Tunern aus dem Hause Prior-Design war der Look des 146.000 Euro teuren Fünftürers wohl noch nicht heiß genug. Also haben sie ihm ein neues Kleid geschneidert, das den Supersportler nun wirklich nicht mehr übersehen lässt. Zum Prior-Bodykit gehören eine komplett neue Frontstoßstange inklusive Spoiler, eine neue Motorhaube sowie ein Satz Seitenschweller. Hinzu kommen eine neue Heckstoßstange und ein Heckklappenspoiler. Der Preis für die Anbauteile summiert sich auf etwa 13.500 Euro.

22-Zöller und Klappen-Auspuff
Passend zum Karosserieumbau bekommt der Panamera Räder in 22 Zoll Größe. Zudem ist ein adaptives Fahrwerk von KW bestellbar, dessen Dämpfer-Charakteristik über eine spezielle iPhone-App gesteuert werden kann. Und auch für die Ohren ist etwas im Angebot: Die Verarbeitung der V8-Abgase kann eine Edelstahl-Sportabgasanlage mit Klappensteuerung übernehmen.

Bildergalerie: Heißer Look für den Turbo