Die Neuauflage des Zweitürers wird länger und eleganter

So richtig klar positioniert waren die Coupés der C-Klasse bislang nicht: Der unselige CLC war eher ein VW Golf mit Stern, während das 2011 vorgestellte C-Klasse Coupé lediglich wie die zweitürige Version der Limousine wirkte. Ganz zu schweigen vom CLK und dem aktuellen E-Klasse Coupé, bei denen Technik der C- und E-Klasse gemixt wurde. Doch bald soll Schluss mit dem ganzen Wirrwarr sein: Das neue C-Klasse Coupé debütiert auf der Frankfurter IAA im September 2015. Neben einer eigenständigeren Form soll mit ihm bei Mercedes endlich eine klar strukturierte Coupé-Familie entstehen. Jetzt zeigen neue Erlkönigfotos den Wagen mit immer weniger Tarnung.

Stärkere Differenzierung
Zu erkennen ist, dass der Zweitürer zwar das typische C-Klassen-Gesicht der Baureihe 205 bekommt, aber sich spätestens ab der Windschutzscheibe deutlich differenziert. Die Dachlinie verläuft deutlich niedriger als bislang, besonders auffällig ist die recht flach liegende Heckscheibe. Die noch getarnte Heckpartie übernimmt viele Stilelemente des großen S-Klasse-Coupés, darunter die horizontalen Leuchten. Auch über dieses Stilmittel wird der Wagen deutlich von der C-Limousine abgehoben. Da wir gerade beim Thema sind: Es wird zwar eine B-Säule geben, aber im Gegensatz zum Vorgänger rahmenlose Seitenscheiben.

Flüssigere Linien
Durch einen Längenzuwachs von neun Zentimeter bekommt das Design nicht nur mehr Eleganz. Mit dann 4,68 Meter übertrifft das C-Klasse Coupé ab Anfang 2016 nicht nur den 4er-BMW (4,64 Meter), sondern rückt auch dem 4,70 Meter langen E-Klasse Coupé auf die Pelle. Das ist aber so gewollt, um den zweitürigen E in der nächsten Generation höher und eigenständiger positionieren zu können. Doch zurück zum C-Klasse Coupé: Sowohl bei den Benzinern als auch den Diesel-Aggregaten wird es wohl keine schwachen Motoren geben. Der Einstieg erfolgt beim C 180 mit 156 PS und dem C 200d mit 136 PS. Ganz oben rangiert der AMG C 63 S mit 510 PS.

Lesen Sie auch:

Bildergalerie: Erwischt: C-Klasse Coupé