,US-Cars – Legenden mit Geschichte": Carlos Kella bringt Bildband

Seit 2009 setzt der Hamburger Fotograf Carlos Kella coole Ami-Schlitten und ebenso heiße wie leicht bekleidete Mädchen in Szene. Gezeigt werden die Bilder im ,Girls & legendary US-Cars"-Kalender, der bei seinen Fans mittlerweile zum Kultobjekt avanciert ist. Jetzt hat der Hamburger Künstler die besten Kalender-Fotos aus den Jahren 2009 bis 2015 im Bildband ,US-Cars – Legenden mit Geschichte" zusammengefasst.

Breites Spektrum an Fahrzeugen
Im Format 22 x 30 Zentimeter werden in dem Buch auf 288 Seiten rund 80 verschiedene US-Car-Raritäten aus den 1930er- bis 70er-Jahren in Bild und Wort vorgestellt. Es finden sich unter anderem echte Raritäten, wie ein 57er Cadillac Eldorado Brougham oder ein 59er Dodge Regent aus Kanada. Ebenso vertreten sind Pony-Cars wie der Ford Mustang oder der Plymouth Barracuda. Auch die Corvette, Nachbauten von Nascar-Rennwagen oder vergangene Marken wie Hudson und Studebaker sind dabei. Und nicht zuletzt gibts auch Pick-ups, Hotrods und Lowrider zu sehen. Umrahmt werden die Klassiker von zahlreichen Models aus der Pin-up, Burlesque- und Tattoo-Szene.

Preis: 49,90 Euro
Die Hintergrundstories zu den Fahrzeugen mit vielen Detailaufnahmen wurden von Peter Lemke recherchiert, zusammengetragen und geschrieben. Der Band ist im Hamburger Verlag SWAY Books unter der ISBN-Nummer 9783943740127 erschienen und auf dessen Homepage zum Preis von 49,90 Euro bestellbar. Eine Auswahl der Bilder zeigen wir hier in unserer Bildergalerie. Klicken Sie sich durch!

Lesen Sie auch:

Ami-Schlitten und Girls