Jaguar schickt den neuen F-Pace zur Tour de France

Eigentlich soll das erste Jaguar-SUV, der F-Pace, erst auf der Frankfurter IAA im September 2015 vor Publikum debütieren. Doch schon jetzt werden einige Zuschauer der Tour de France einen nur noch leicht getarnten Blick auf das Fahrzeug werfen können.

Nur eine Etappe
Der in der finalen Erprobung befindliche Jaguar F-Pace begleitet den Radrennfahrer Chris Froome vom Team Sky nicht nur bei dessen Training in den Bergen, sondern auch auf der ersten Etappe der Frankreich-Rundfahrt, die in diesem Jahr im niederländischen Utrecht beginnt. Im Rahmen des Zeitfahrens über 13,7 Kilometer wird der F-Pace unter anderem Getränke und Werkzeug mitschleppen.

Auf dem Markt ab 2016
Jaguar selbst weist in diesem Zusammenhang auf das größte Kofferraumvolumen der Klasse hin. Ob dem wirklich so ist, wird die Kundschaft ab 2016 überprüfen können, wenn der Verkauf des F-Pace startet.

Lesen Sie auch:

Geheimnis-Träger