Die ersten Bilder des Pirelli Kalenders 2015

Man kann ihn nicht kaufen. Auch dieses Jahr nicht. Eine Handvoll Auserwählte und Geschäftspartner werden den Pirelli-Kalender 2015 mit nach Hause nehmen dürfen, der Rest muss sich wie immer mit Bildern auf seinem Bildschirm begnügen. Immerhin können wir ihnen diese Bilder heute erstmals zeigen.

Steven Meisel inszeniert Pirelli Kalender 2015
Es stellt sich die Frage ob ein Pirelli-Kalender je ,modischer" war. Schließlich konnte man für die 2015er Ausgabe keinen Geringeren als den US-Starfotografen Steven Meisel gewinnen. Für die weniger Fashion-Verrückten unter uns: Meisel verantwortet seit 1988 das Cover der Vogue. In dieser schnelllebigen Umgebung kommt das einem Wunder gleich. Daneben bearbeitet er Werbekampagnen, etwa für Prada oder Louis Vuitton. Für einen echten Skandal hat er auch schon gesorgt, als er Madonnas Plattencover zu ,Like a Virgin" inszenierte und gemeinsam mit der Sängerin den Bildband ,Sex" produzierte.

Das Who-is-who der Topmodels
Der Reputation des Fotografen entsprechend, liest sich die Liste der Schönheiten des Pirelli-Kalenders 2015 wie ein Best-of der internationalen Topmodel-Branche. Unter ihnen befindet sich auch die 21-jährige Freiburgerin Anna Ewers, die bereits im Dezember 2013 mit Steven Meisel für die Vogue gearbeitet hat. Wenn Sie nicht zu den Auserwählten zählen, die sich die zwölf erotischen Motive im kommenden Jahr an die Wand hängen dürfen, haben wir nun einen kleinen Trost: Einen Vorgeschmack auf ,The Cal" 2015 erhalten Sie in unserer Making-of-Fotoshow.

Lesen Sie auch:

Pirelli Kalender 2015 – Making-of-Bilder