BAC Mono Marine Edition: Irres Rennauto für Luxus-Yachten

Es klingt wirklich verrückt, aber der englische Sportwagenproduzent BAC sieht offenbar Bedarf an einem Einsitzer-Spaß-Sportwagen, den man nach Gebrauch in seiner Luxus-Yacht verstauen kann. Menschen mit dem Drang nach gesichtsdeformierender Beschleunigung und viel Frischluft werden den irren BAC Mono womöglich kennen. Es handelt sich dabei um einen Monoposto-Rennwagen, der zufällig eine Straßenzulassung bekommen hat und fährt wie der Teufel. Nun gibt es den BAC Mono in einer neuen Marine Edition. Der Clou: Man kann den Mono jetzt nicht mehr nur an Land abstellen, sondern auch auf der eigenen Super-Yacht.

Ungewöhnliches Zubehör
Dafür hat BAC alle Teile des Mono mit einem speziellen Korrosionsschutz überzogen (in Luxus-Yacht-Nähe ist es schließlich meist nass und salzig). Zudem wurde das Chassis verstärkt und mit Aufnahmepunkten für Yacht-Kräne versehen. Ein Highlight, das so bisher wohl in den wenigsten Auto-Aufpreislisten zu finden war, ist ein Kran-Arm aus Carbon, der das Beladen des Sportlers erleichtern soll. Fast noch wilder klingt aber das spezielle Kontroll-Container-System mit Temperatur- und Feuchtigkeitsregulierung, das den rasanten Seebären vor rauhem Meer-Klima schützen soll.

Irre schnell auch am Meer
Der BAC Mono Marine Edition kommt mit dem gleichen 2,5-Liter-Mountune-Vierzylinder wie der normale Mono des Modelljahres 2016. Er bringt es auf 310 PS und 308 Newtonmeter und beschleunigt die Rennflunder in 2,8 Sekunden auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 274 km/h. Der BAC Mono wiegt auch in der Marine Edition lediglich 580 Kilogramm.

Auch der Preis ist Luxus
Deutlich geändert hat sich allerdings der Preis: Nun ist schon der Mono an sich mit umgerechnet knapp 173.000 Euro kein echtes Schnäppchen, die Marine Edition schießt mit einem Preis von nahezu 692.000 Euro jedoch endgültig den Vogel ab. BAC ist laut eigener Aussage derzeit in der Lage, vier Autos im Monat in seiner neuen Liverpooler Fabrik zu fertigen. BAC-Mitbegründer Ian Briggs erklärt die Idee hinter der Marine Edition wie folgt: ,Ich begann meine Karriere mit dem Designen von Luxus-Yachten und ich wollte schon immer meine Leidenschaft für Marine- und Auto-Design kombinieren. Der Mono Marine Edition repräsentiert Einsatzzweck und Stil für eine Klientel, die keine Kompromisse kennt."

Lesen Sie auch:

Schnell Boot