Manhart tunt den BMW X5

Der BMW X5 M ist der PS-stärkste X5. Aber nur, was den Serienprospekt angeht, denn getunt gibt es das Auto auch mit mehr Leistung als den serienmäßigen 575 PS und 750 Newtonmeter. Der Tuner Manhart aus Wuppertal bringt den 4,4-Liter-V8 mit zwei Turboladern auf volle 700 PS. Das Drehmoment steigt auf 900 Newtonmeter.

Abgasanlage mit Klappensteuerung
Nach der Umwandlung heißt das Großkaliber-Geschoss MHX5 700. Zu den erforderlichen Operationen gehören die Installation von Downpipes (catless, kein TÜV) und Edelstahl-Endschalldämpfern mit Klappensteuerung und 100-Millimeter-Doppelendrohren. Die Motorsoftware wird ebenfalls angepasst. In Kombination mit einer Aufhebung der elektronischen Vmax-Limitierung schafft der MHX5 700 bis zu 315 km/h. Das Power-Paket ist für 7.500 Euro zuzüglich Montage erhältlich. Alternativ besteht auch eine bescheidenere Aufrüstmöglichkeit, mit der sich 640 PS ergeben.

Grau foliert und besser instrumentiert
Optisch zieht der MHX5 700 die Blicke mit einer Folierung in mattem Grau (3.500 Euro) auf sich. Dazu passen BBS-Felgen in 10,5x22 und 11,5x22 Zoll. Der Komplettradsatz kostet 4.284 Euro. Tieferlegungsfedern von H&R für 1.189 Euro senken den Schwerpunkt um dreieinhalb Zentimeter ab. Im Cockpit informiert ein Zusatzdisplay (ab 799 Euro zuzüglich Montage) den Fahrer über alle wichtigen Betriebsparameter sowie die Fahrdynamik-Werte.

Lesen Sie auch:

Großkaliber-Geschoss