Gewaltiger Huracán von Novitec

Der Lamborghini Huracán kann sich vor Tunern kaum retten. Mehr Leistung, mehr Luxus, mehr Carbon – die Grundrezepte scheinen alle gleich. Auch Novitec springt jetzt auf den Schnellzug auf und stellt den auf 25 Exemplare limitierten Torado N-Largo vor.

Zwölf Zentimeter breiter
Besonders die um zwölf Zentimeter in die Breite gewachsene Hinterachse springt sofort ins Auge. Die Verbreiterungen, die nahtlos in das Seitenteil des Huracán übegehen, schlucken selbst die gigantischen Schmiederäder im Maß 12.5Jx21. Zusammen mit der sechs Zentimeter breiteren Vorderachse wirkt der Huracán noch keilförmiger und flacher, als er es ohnehin schon ist. Dabei werden an der Vorderachse nicht nur Verbreiterungen angebracht, die Kotflügel werden direkt vollständig gegen die XXL-Carbon-Teile getauscht. Zwischen Front und Heck werden neue Seitenschweller mit Einlässen zur Bremsbelüftung montiert.

Abtrieb und Carbon
An der Front sorgt ein Spoilerschwert unter der Stoßstange für die Reduzierung von Auftrieb. Unterstützt wird die Schürze dabei von Heckspoiler und Diffusor, welche die Abtriebs-Generierung am überbreiten Hinterteil des N-Largo übernehmen. Kofferraumhaube, Motorhaube, Lufteinlässe, Seitenspiegel und Heckblende sind genauso wie die Verbreiterungen aus Carbon gefertigt, das sich auf Wunsch auch nicht unter einer Lackschicht verstecken muss. Tieferlegungsfedern oder ein Gewindefahrwerk drücken den Monster-Huracán noch geduckter auf den Asphalt.

Leistung satt dank Kompressor
Auch für die Längsbeschleunigung möchte Novitec etwas tun und plant zur Zeit einen Kompressorumbau, mit dem der V10 von serienmäßig 610 auf absolut reifenmordende 860 PS aufgeblasen werden soll. Dabei hilft auch die optionale Sportabgasanlage aus Inconel, dem ultraleichten Material, das auch im Formel-1-Auspuffbau verwendet wird. Auf Wunsch kann in den Endschalldämpfer eine Klappensteuerung eingebaut werden, um es sich mit den Nachbarn nicht endgültig zu verscherzen. Das Cockpit kann mit Leder und Alcantara in Wunschfarbe bezogen werden. Novitec bietet den Torado N-Largo entweder als fertig aufgebautes Komplettfahrzeug oder als Umbau für einen vorhandenen Huracán an. Das Karosseriekit kostet rund 85.700 Euro zuzüglich Lackierung und Montage.

Lesen Sie auch:

Breit, breiter, Novitec Torado N-Largo