,Chauffeur des Jahres" 2015 ist eine Frau

Frauen fahren nicht nur sicherer, sondern halten ihr Auto auch besser in Schuss und sind einfühlsamer gegenüber anderen. Zu diesem Schluss könnte man kommen, wenn man sich die neueste Meldung des ,Bundesverband der Chauffeur und Limousinen Service Unternehmen" (BCD) ansieht. Denn der Verband hat erstmals eine Frau zum Chauffeur des Jahres gekürt.

Flexibilität, Sicherheit und Sauberkeit
Wer Chauffeur des Jahres sein will, muss nicht nur ein Dienstleister aus Leidenschaft sein, sondern auch mit Flexibilität, Professionalität und Diskretion glänzen, so der BCD. Für das Jahr 2015 wurde Angelika Planitzer aus Berlin ausgezeichnet. Sie ist seit 2012 für einen Limousinenservice namens Valet Drive auf den Straßen der Hauptstadt unterwegs, überzeugt mit Engagement und sicherem Fahrstil. Ihre Dienstleistungsorientierung erklärt der BCD mit ihrer früheren Tätigkeit als Stewardess. Auch ihre internationalen Erfahrungen kämen ihr zugute. Ein Kunde lobte zudem, dass das Auto sehr sauber war.

Auch in Zukunft unfallfrei
Der BCD gratuliert Frau Angelika Planitzer herzlich und wünscht weiterhin unfallfreies Chauffieren. Wir schließen uns an.

Lesen Sie auch:

Fahren Frauen sicherer?