Geburtstagsgrüße von Stuttgart nach München

Am 7. März 2016 jährt sich die Firmengründung von BMW zum 100. Mal. Ein ganz besonderes Geschenk zum runden Geburtstag der Münchner Marke kommt vom ewigen Stuttgarter Konkurrenten Mercedes. Und das Dankeschön aus Bayern ließ auch nicht lange auf sich warten.

Mercedes lädt nach Stuttgart
Vom 8. bis zum 13. März 2016 bietet Mercedes allen BMW-Mitarbeitern an, gegen Vorlage eines Mitarbeiterausweises freien Eintritt ins Mercedes-Museum zu erhalten. Wer dann noch in einem Fahrzeug des Münchner Herstellers anreist, darf sogar kostenlos und angenehm nah direkt auf dem Hügel vor dem Eingang des Museums parken. Außerdem bekommen die ersten 50 BMW-Mitarbeiter im Mercedes-Restaurant eine ganz besondere schwäbische Spezialität spendiert. Was genau, das lässt Mercedes noch offen. Allerdings geben die Stuttgarter den Hinweis, dass das Gericht mit der berühmten BMW-Niere zu tun habe.

BMW revanchiert sich
In München freute man sich sehr über die großzügige Geste und revanchierte sich mit einer weiteren Einladung: Alle Mercedes-Mitarbeiter sind herzlich zum großen BMW-Festival vom 9. bis zum 11. September 2016 in München eingeladen. Dann feiert BMW über drei Tage das große Jubiläum der Marke.

Lesen Sie auch:

Gallery: Mercedes feiert BMW mit netter Geste