Sieben neue Speed-Champions-Sets von Lego

Es ist endlich soweit. Ab sofort bietet der dänische Klötzchen-Gigant Lego sieben neue ,Speed-Champions"-Sets zum Bauen, Spielen und darüber freuen an. Für die verschiedenen Pakete konnten Audi, Chevrolet, Ford und Porsche als Lizenzpartner gewonnen werden.

Le-Mans-Geschichte von Porsche
Das größte Set trägt den Namen ,Porsche 919 Hybrid and 917K Pit Lane" und verbindet die Motorsport-Geschichte der Zuffenhausener mit den aktuellen Erfolgen beim 24-Stunden-Rennen in Le Mans. Enthalten sind neben den beiden Bausätzen für die Fahrzeuge auch eine Hightech-Werkstatt mit Hebebühne, die sich bei Bedarf in einen Boxenstopp verwandeln lässt. Außerdem dabei sind fünf Minifiguren und jede Menge Zubehör. Der Preis ist leider nicht ganz so kinderzimmerfreundlich wie das Produkt: 79,99 Euro kostet das Set.

Hot Rod und Pick-up von Ford
Mit dem ,Ford F-150 Raptor & Ford Model A Hot Rod"-Paket kann man seinen coolen Hot Rod auf den Anhänger hinter dem Raptor laden und damit zur enthaltenen Werkstatt fahren. Diese ist mit einem Motorkran, einem Schweißgerät und einer Ölkanne bestens ausgestattet. Dreht man die Werkstatt um, kommt ein Siegerpodest mit Trophäe und ein Turm samt Startampel zum Vorschein. Das Ford-Set kostet 49,99 Euro.

Die Qual der Wahl bei Chevrolet
Ein weiterer Doppelpack kommt von Chevrolet. Beim ,Camaro Drag Race" hat man die Wahl zwischen den Versionen aus 1969 und 2016. Enthalten sind natürlich beide. Mit dabei ist eine umschaltbare Startampel, um die Duelle auch korrekt zu starten. Der Preis für das Camaro-Drag-Race liegt bei 34,99 Euro.

Vier Einzelfahrzeuge von Audi, Chevrolet und Ford
Neben den drei größeren Sets bietet Lego außerdem vier neue Einzelmodelle für jeweils 14,99 Euro an. Im Angebot sind zwei Rennmodelle von Audi – R8 LMS Ultra und R18 e-tron quattro – sowie die Straßenversionen von Chevrolet Corvette Z06 und Ford Mustang GT. An die Klötzchen, fertig, los!

Lesen Sie auch:

Fahr- und Bastelspaß in Klötzchenform