Abt tunt den VW Tiguan

Der VW Tiguan ist für viele die erste Wahl, wenn es um ein kompaktes SUV geht. Dass dabei nicht nur Praktikabilität und Komfort im Vordergrund stehen müssen, zeigt Traditionstuner Abt nun mit der neuesten Produktpalette für das SUV aus Wolfsburg.

Mehr Leistung durch Software
Besonderes Augenmerk lag auf den Antrieben des Tiguan. Die Allgäuer bringen den 190-PS-Top-Diesel auf 215 PS, dabei steigt das Drehmoment von 400 auf 440 Newtonmeter an. Der schwächere 150-PS-Selbstzünder erstarkt auf 180 PS. Auch dort wächst das Drehmoment: Von 340 geht es auf 380 Newtonmeter. Beim Zweiliter-TFSI werden aus 180 PS dank Softwareanpassung 216 PS und aus serienmäßigen 320 starke 360 Newtonmeter Drehmoment.

Federn und Felgen
Damit der Tiguan auch optisch mit der neu gewonnenen Leistung mithalten kann, gibt es bei Abt diverse Zubehörteile zu kaufen. Tieferlegungsfedern bringen den Tiguan dem Erdboden rund 30 Millimeter näher. Felgen von 18 bis 21 Zoll runden das Gesamtbild des sportlichen Kompakt-SUVs letztlich ab. Optional lassen sich die Felgen mit Reifen von Continental oder Dunlop in vollwertige Radsätze verwandeln.

Lesen Sie auch:

Gallery: Kind-und-Kegel-Power