Hennessey hat einen 815 PS starken Ford Mustang gebaut

Der texanische Tuner Hennessey ist bekannt für so verrückte Fahrzeugkreationen wie den Venom GT, ein Supersportwagen auf Lotus-Exige-Basis, der mit 1.471 PS auf dem Flugfeld von Cape Canaveral eine aberwitzige Höchstgeschwindigkeit von über 430 km/h erreichte. Schon seit 1991 ist Hennessey im Geschäft mit den extrem schnellen Fahrzeugen und zum 25. Geburtstag der Firma wird nun ein Sondermodell aufgelegt.

Umfangreiche Updates am 5,0-Liter-V8
Das Jubiläumsfahrzeug hört auf den Namen Mustang HPE800 ,25th Anniversary Edition". Als Basis dient ein Mustang Coupé mit 5,0-Liter-V8 unter der Haube. Im Serienzustand mobilisiert dieses Aggregat 421 PS und 524 Newtonmeter maximales Drehmoment. Nicht genug für ein Hennessey-Fahrzeug: Der US-Tuner spendierte dem Achtender einen 2,9-Liter-Kompressor, eine Carbon-Luftansaugung, überarbeitete Einspritzdüsen, eine bessere Benzinpumpe und angepasste Kennfelder für die Motorsteuerung.

Leistungsdaten, Beschleunigung, Höchstgeschwindigkeit
Das Ergebnis der Modifikationen lässt sich in den technischen Daten und den Fahrleistungen ablesen: Der Hennessey-Mustang leistet nun 815 PS und schickt bis zu 879 Newtonmeter maximales Drehmoment an die Hinterachse. Während der normale Stang 4,8 Sekunden für den Sprint von null auf Tempo 100 benötigt, erledigt der HPE800 diese Disziplin in rund 3,2 Sekunden. Und auch die Höchstgeschwindigkeit kann sich sehen lassen: Sie liegt bei 335 km/h. Das sind zwar immer noch gut 100 km/h weniger als beim Venom GT, aber für einen Mustang, der normalerweise maximal 250 km/h schnell rennt, ist dieser Wert beachtlich.

Optische Veränderungen, Auflage, Preis
Auch optisch hat sich Hennessey bei dem 25-Jahre-Sondermodell nicht lumpen lassen. Das Fahrzeug erhielt einen Frontsplitter, einen Heckspoiler, 20-Zoll-Felgen, 15-Zoll-Brembo-Bremsen, eine Tieferlegung und die eine oder andere Plakette, die den Wagen als ,25th Anniversary Edition" ausweist. Lediglich 25 Exemplare sollen im texanischen Sealy gebaut werden. Der Stückpreis beläuft sich auf umgerechnet 88.000 Euro.

Lesen Sie auch:

Bildergalerie: Der HPE800 ,25th Anniversary Edition"