Hölzel Automotive liefert Felgen für RS Q3 bis RS 7

Sehr viel Leistung, aber auch Allradantrieb: Für Besitzer eines aktuellen RS-Modells von Audi spricht nichts dagegen, auch im Winter unterwegs zu sein. Indes gibt es auf dem Zubehörmarkt nur wenige Alternativen zu den werksseitigen Felgen, der Grund sind die großen RS-Bremsanlagen. Abhilfe schafft nun das Ratinger Unternehmen Hölzel Automotive.

Breites Angebot
Das Angebot von Hölzel reicht vom Audi RS Q3 bis zum RS 7. Die Felgen können sowohl mit der Stahl- als auch der Keramikbremsanlage verbaut werden. Je nach Ausführung und Fahrzeug wird das jeweilige Rad mit einem Teilegutachten oder einer ABE geliefert.

Bis zu 22 Zoll
Der Name des Felgendesigns lautet CV.01, die Farbe nennt sich ,Dark Grey". Preislich beginnen die Alus bei 349,90 Euro pro Stück. Für den Q3 RS beträgt das Format 8,5x19 ET35, der Audi RS 4 Avant (B8), der RS 6 Avant, der SQ5 und der RS 7 rollen hingegen auf Felgen der Größe 8,5x20 ET22.

Lesen Sie auch:

Räder für RS