Darf es etwas größer sein? Neue Audi-Modelle für den FC Barcelona

Traditionell versorgt Audi die Spieler des FC Bayern München mit frischen Dienstwagen. Doch das ist nicht der einzige FCB, der auf die Marke mit den vier Ringen abfährt: Auch der FC Barcelona ist seit geraumer Zeit ein Fahrzeugpartner von Audi. Jetzt bekamen die Stars von ,Barca" um Messi und Neymar neue Untersätze für die Saison 2016/17.

Lieber Q7 statt Q2
Um die eher nüchterne Übergabe etwas aufzupeppen, wurde am legendären Camp-Nou-Stadion ein Parcours aufgebaut, auf dem die Spieler den neuen Audi Q2 werbewirksam probefahren sollten. Indes: Kein Spieler der ersten Mannschaft wählte den Einstiegs-SUV. Am beliebtesten ist der Q7, für den sich 16 Akteure entschieden.

In jeder Hinsicht sportlich
Doch auch die RS-Modelle haben ihre Fans: Der brasilianische Superstar Neymar gönnt sich den Audi RS 7, Luis Enrique überrascht mit der relativ bescheidenen Wahl des RS Q3 performance. Was die weiteren Spieler des FC Barcelona fahren, sehen Sie in der Bildergalerie.

Lesen Sie auch:

Messi gibt Gas