Neues Sondermodell vom Mercedes S-Klasse Coupé

Mercedes legt ein neues Sondermodell auf Basis des S-Klasse Coupé auf, das im April 2017 auf den Markt kommen soll. Es trägt den Namen ,Night Edition" und verbindet viele kleinere Optionen zu einem geschmackvollen Gesamtpaket.

Die Motorenpalette
Die ,Night Edition" wird als S 400 4Matic, S 500 und S 500 4Matic bestellbar sein. Die Leistung liegt also entweder bei 367 oder 455 PS. Die 4Matic-Modelle verfügen über einen Allradantrieb, die Höchstgeschwindigkeit wird in allen drei Versionen bei 250 km/h elektronisch abgeregelt.

Besonderes Exterieur
Werfen wir nun einen Blick auf die Exterieur-Veränderungen der ,Night Edition". Dort wurde die Lamelle im Kühlergrill in das gleiche Hochglanzschwarz gehüllt wie die Außenspiegelgehäuse, die Einleger in der Schwellerverkleidung und die 20-Zoll-Vielspeichenräder. Eine Plakette auf den vorderen Kotflügeln kennzeichnet das Sondermodell außerdem gesondert. Optional können Kunden darüber hinaus die Sonderlackierung ,Selenitgrau magno" bestellen, einen matten Farbton, der das Coupé noch muskulöser aussehen lässt. Daran haben zu guter Letzt auch die Stoßstangen an Front und Heck im AMG-Styling einen Anteil.

Innenraum und Bestelldatum
Auch im Innenraum wurde Wert auf eine zum Thema der ,Night Edition" passende Ausstattung gelegt. So trägt beispielsweise das AMG-Sportlenkrad eine Gravur mit dem Namen des Sondermodells in der Spange. Außerdem wurden die Zierteile am Armaturenbrett, der Mittelkonsole und den Türen in schwarzem Pappelholz ausgeführt. Das S-Klasse Coupé in der ,Night Edition" ist ab dem 9. Januar 2017 bestellbar. Preise für das Sondermodell liegen noch nicht vor. Das S400 4Matic Coupé startet im Normalfall bei 99.960 Euro.

Lesen Sie auch:

Bildergalerie: So schwarz wie die Nacht