Range Rover SVAutobiography Dynamic mit 550 PS

Der Geschäftsbereich Special Vehicle Operations, kurz SVO, ist bei Jaguar Land Rover für die ganz heißen Eisen verantwortlich. Ein Beispiel ist der Range Rover Sport SVR mit 550 PS Leistung. Vor gut einem Jahr wurde auch der ,normale", fünf Meter lange Range Rover zum Kompressor-Tier. Jetzt kommt unter dem Namen SVAutobiography Dynamic eine nachgeschärfte Version.

Monster-Triebwerk unter der Haube
Die Modellbezeichnung weist darauf hin, um welche besondere Mischung es sich bei dem Super-Range-Rover handelt. SV bezeichnet den sportlichen Part in Gestalt des Fünfliter-Kompressor-V8 mit 550 PS und 680 Newtonmeter Drehmoment. In Verbindung mit der Acht-Stufen-Automatik geht es in nur 5,4 Sekunden auf Tempo 100. Parallel wurde das Fahrwerk dynamischer abgestimmt. So wurden unter anderem die Achsschenkel, die Lenker und die Feder/Dämpfer-Pakete neu kalibriert. Abgerundet werden die Maßnahmen durch eine Tieferlegung um acht Millimeter und einer neuen Lenkkennung. Äußerlich gibt sich der Kraft-Range durch graphitschwarze Akzente zu erkennen.

Opulenz am Arbeitsplatz
Innen kommt der Luxus hinter ,Autobiography" zum Einsatz, um den Preis von 167.000 Euro zu rechtfertigen. Beispiele sind Semi-Anilin-Ledersitze mit gestepptem Rautenmuster oder dunkles Holzdekor im Armaturenbrett und in den Türen. Wer es noch individueller mag, hat bei dem Wagen die Wahl aus 19 zusätzlichen Lackfarben.

Lesen Sie auch:

Gewaltiger Luxus