Fiat 500 60th Anniversary

Zum 60. Geburtstag des Fiat 500 präsentiert Fiat ein Sondermodell. Denn der klassische 500 – in Italien ,Nuova 500" genannt, weil es davor schon den Fiat 500 Topolino gab – feierte am 4. Juli 1957 Weltpremiere. Sie fand in einem vornehmen Sportklub in Turin statt, das Event wurde live im Staatsfernsehen RAI übertragen und sogar der italienische Ministerpräsident absolvierte eine Probefahrt.

Bicolor-Lack und viele historische Details
Um das in den 50er-Jahren noch knappe Blech einzusparen, hatte sich der Nuova-500-Konstrukteur Dante Giacosa ein Rolldach aus Stoff ausgedacht. So basiert auch das neue Sondermodell nicht auf dem geschlossenen Fiat 500, sondern auf dem 500C mit Stoffdach. Diverse Details erinnern an die Stilikone. Dazu zählen eine mit Vinyl bezogene Armaturentafel, das Markenlogo im klassischen Design am Kühlergrill, auf der Kofferraumhaube und auf dem Lenkrad sowie die Chromspangen auf der vorderen Haube. Lackiert wird das Rolldachcabrio serienmäßig in Weiß (für den Karosseriekörper) und Elfenbein (für Motorhaube und Dachsäulen). Eine trennende Linie in Grau und Burgund unterstreicht den Bicolor-Effekt, auch die Kofferraumhaube ist grau lackiert. Das Sondermodell ist für den deutschen Markt auf 560 Exemplare begrenzt, die Produktionsnummer ist auf einer Plakette zwischen den Vordersitzen abzulesen. Angeboten werden drei Motoren: der 69-PS-Basisbenziner sowie die Twinair-Aggregate mit 85 und 105 PS. Die Preise wurden noch nicht mitgeteilt.

Accessoires vom Schminkkoffer bis zur Brille
Passend zum Sondermodell wird die ,Fiat 500 Gabsule Kollektion" angeboten. Dazu gehören Taschen, Geldbörsen, Schminkkoffer sowie Schlüsselringe von der italienischen Marke Gabs. Sie sind mit Fotos von Details des Fiat 500 verziert. Sogar eine Brillenkollektion ,Tribute to 500 anniversary" wurde aufgelegt, wobei die Farben zu den Karosserielacken des neuen Sondermodells passen. Seit seinem Geburtsjahr 1957 hat der Fiat 500 einen langen Weg hinter sich gebracht: vom minimalistischen Sparauto ohne viel Schnickschnack hin zum modischen Lifestyle-Vehikel für die ,Young Urban Miss".

Lesen Sie auch:

Zum 60. Geburtstag ein Cabrio