Oldtimer im stilvollen Ambiente: Zu Besuch im „deutschen Goodwood“

Ein Wasserschloss aus dem 17. Jahrhundert am Niederrhein nahe Grevenbroich plus Hunderte von Oldtimern: Seit 2006 finden die „Classic Days Schloss Dyck“ statt. Oft wird die Veranstaltung mit dem britischen Goodwood verglichen. Das Klassik- und Motorfestival erstreckt sich über einen Teil der Parkanlagen und die Wiesen vor dem Schloss. Verschiedene Themenwelten, Rundkurs, Prominente und Motorsportlegenden locken jährlich zehntausende Besucher an. Der Begriff „deutsches Goodwood“ passt ganz gut: Es gibt gewisse Parallelen, aber Schloss Dyck hat seinen eigenen Charme. Wir waren 2018 vor Ort und zeigen Ihnen die Highlights des Festivals.

Mehr Oldtimer-Galerien: